Besonderheiten der Herzerkrankung beim Bouvier. Interview mit Fachtierarzt Dr. Bernd Loeffler.


Leidet ein Bouvier grundsätzlich an einem Herzfehler?


Nein, auf keinen Fall. Aber wenn ein Bouvier ein Herzleiden hat, dann hat er meist eine Schwäche des Herzmuskels und nicht etwa fehlerhafte Herzklappen. Und eben dies ist für Früherkennung und Behandlung entscheidend.


Worauf sollte man denn bei einem Bouvier besonders achten?


Eine Schwäche des Herzmuskels kommt - anders als Herzklappenfehler - nicht nur bei älteren, sondern auch bei relativ jungen Hunden vor und kann bereits sehr früh zu Problemen führen. Dies sollte man als Halter unbedingt wissen. Sobald ein Bouvier auffallend an Kondition verliert, schnell ermüdet, viel hechelt oder hustet, sollte man also an die Möglichkeit eines Herzleidens denken. Wer sich unsicher ist, ob sein Hund betroffen ist, sollte sich in der Tierarztpraxis beraten lassen.


Welche Behandlung ist für den Bouvier die Beste?


Leidet ein Bouvier an einer Herzmuskelschwäche, so sollte seine Behandlung zwei Ansätze haben. Selbstverständlich muss der schwache Herzmuskel gestärkt werden. Zum anderen sollte dieser gleichzeitig aber auch entlastet werden. Empfohlen ist daher ein modernes Herzpräparat, dass nicht nur die Herzmuskulatur stärkt, sondern auch die Blutgefäße erweitert und so dafür sorgt, dass das Blut von dem schwachen Herzen leichter in den Kreislauf gepumpt werden kann.


Wenn ein Bouvier bereits früh an einer Herzmuskelschwäche leidet, muss die Behandlung dann ein Leben lang vorgenommen werden?


Ein Herzleiden ist leider nicht heilbar und eine Therapie muss daher langfristig fortgeführt werden. Ziel der Behandlung ist es, das Fortschreiten der Erkrankung zu verlangsamen und den Hund vor Leiden und Schäden zu schützen. Aktuelle Studien und auch die Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass das Herzpräparat mit der Doppelwirkung das Leben betroffener Hunde verlängern und deren Lebensqualität deutlich verbessern kann. Eine lebenslange Anwendung ist daher unbedingt nötig.


<< zurück | Tipps und Links                                                                                                      >> weiter

 

INTERVIEW | TIPPS UND LINKS

 
| Impressum | Impressum.html
HomeDBC_Home.html
Der DBCDer_DBC.html
Bouvier des FlandresBouvier_des_Flandres.html
Bouvier des ArdennesBouvier_des_Ardennes.html
Rund um die ZuchtDBC-Rund_um_die_Zucht.html
HundesportDBC-Hundesport.html
GalerieDBC-Galerie.html
Tipps und LinksDBC-Tipps_und_Links.html
 • HerzmuskelschwächeHerzerkrankung.html
 • Canine HerpesvirusCanis_Herpes.html
Welpen-VermittlungDBC-Welpen-Vermittlung.html
AnsprechpartnerDBC-Ansprechpartner.html
Deutscher Bouvier-Club 
von 1977 e.V.
FÜR MITGLIEDERDBC-Fuer_Mitglieder.html
Ausstellungsportalhttp://www.dbc-ausstellungen.jimdo.com/
TermineDBC-Termine.html